Bibliothek

Der Bestand an Noten, Schriften und Tondokumentationen der Bibliothek (ca. 10.000 Bände) ist vor allem aufführungspraktisch und musikwissenschaftlich profiliert, bedient weiterführend aber auch die interdisziplinären Anforderungen des Klosters. Sammelschwerpunkt ist Musikliteratur des 17. und 18. Jahrhunderts.  Als öffentliche Bibliothek können nicht nur Gäste der Musikakademie, sondern alle Interessierten die Bibliothek nutzen.
 

Für die Literatursuche steht in den Räumen der Bibliothek ein Onlinekatalog (OPAC) zur Verfügung. Für die externe Recherche sind die Daten des Michaelsteiner Bestandes im Online-Katalog der Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt unter http://gso.gbv.de/DB=9.698/   verfügbar oder im GBV enthalten.

 

Freihandbereich

Kammermusik mit ca. 2500 Werken, umfangreiche Bestände an Schriften zur Musik, Musiklexika, Denkmäler- und Gesamtausgaben, Zeitschriften, Literatur zur Kunst-, Kultur- und Klostergeschichte

Aufführungsmaterialien für Orchester

ca. 1.700 Werke, vorwiegend des 17. und 18. Jahrhunderts, darunter bislang unveröffentlichte, nach historischen Quellen erarbeitete Notenmaterialien; externe Ausleihe möglich

Publikationen

Eine Übersicht der Publikationen der Stiftung Kloster Michaelstein erhalten Sie HIER .

Öffnungszeiten

Dienstag – Donnerstag: 14 – 17 Uhr

Anfragen

bibliothek(at)sds-kloster-michaelstein.de

oder 03944 / 903014